Welttag des Buches

Anlässlich des Welttags des Buches kam Frau Pudimat von der Buchhandlung Liesegang aus Rendsburg in die 5. Klassen der Schule Altstadt.
Die SchuleAltstadt beteiligte sich an der Leseförderungsaktion“ Ich schenk die eine Geschichte“.
Frau Pudimat brachte für jeden Schüler und jeden Schüler des 5. Jahrgangs ein persönliches Leseexemplar des diesjährigen Romans „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ mit. Sie las Auszüge aus dem Jugendroman den Schülerinnen und Schülern vor und weckte damit das Interesse und die Neugier an der Lektüre bei den Schülern.
 In dem Roman geht es um Themen wie Freundschaft, Vertrauen und natürlich ums Skateboarden. Die Geschichte wird durch einen Bildteil ergänzt, der es auch weniger leseaffinen Kindern ermöglicht, die Geschichte zu verstehen und sich in ihrer Klasse darüber auszutauschen.