Schulfeedback

Die Schule Altstadt hat sich nach einem einstimmigen Beschluss der Schulkonferenz der Herausforderung des Schulfeedbacks gestellt. Hierbei geht es um einen externen Blick auf die Qualität unserer Schule.
Nach einer Online-Befragung von Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern der Schule kam im November 2017 ein sechsköpfiges Team aus dem IQSH für 2 Tage an die Schule,  um die Qualität des Unterrichts und die Schulkultur zu beobachten und gegebenenfalls Entwicklungsbedarf zu benennen.
Die Rückmeldung nach diesen 2 Tagen war durchweg positiv. In einen Bericht, der im Januar 2018 im Beisein des Schulrates und des Schulträgers offiziell übergeben wurde, wurde die pädagogische Arbeit an der Schule wertgeschätzt. Insbesondere wurden die Herausforderungen des differenzierenden Unterrichts benannt, denen sich das Kollegium stellt.
Durch das Schulfeedback wurden neue Impulse gesetzt, an denen die Schule arbeiten wird um die Unterrichtsqualität weiter zu entwickeln.