Friedensplakat 2019

Bei der Teilnahme am jährlichen Friedensplakatwettbewerb von Lions Clubs International werden weltweit Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 13 Jahren aufgefordert, ihre Vorstellungen von Frieden bzw. Freundlichkeit bildlich darzustellen.

Durch die Informationsmedien und die globalisierten Nachrichten wird die Jugend von heute schon im frühen Alter mit Bildern von Krieg und Elend konfrontiert. Wurden früher soweit möglich die Kinder im Geschichtsunterricht chronologisch an Kriege und Frieden der Gegenwart herangeführt, erreichen sie heute Bilder und Eindrücke kaum vermeidbar im Alltag. Unter Begleitung von Lehrkräften kann deshalb die Teilnahme am Friedensplakatwettbewerb ein Ventil sein, Gefühle, Empfindungen und Hoffnung für den Frieden zum Ausdruck zu bringen.

Der seit 1988 stattfindende Peace Poster Contest von Lions Clubs International startet jedes Jahr im Spätsommer in Schulen und Jugendgruppen an vielen Orten der Welt, so auch hier in Rendsburg.

 Die Klasse 7c hat in diesem Jahr an dem Plakatwettbewerb mit dem Thema „Wege zum Frieden“teilgenommen und nach Absprache im Klassenrat 4 Bilder an die Jury verschickt.

3 Bilder der Teilnehmer haben es in die 2. Auswahlrunde geschafft und hoffen auf ein Weiterkommen in die nächste Runde.

Für die Klassenkasse gab es 100 Euro für die Teilnahme am Wettbewerb, die in die anstehende Klassenfahrt im Frühjahr einfließen werden.