Tag der Menschenrechte


„Teller-Projekt“ zum „Tag der Menschenrechte“ am 10.12.2020

Auf Anregung von Imke Frerichs, Referentin bei „Brot für die Welt“, die vor kurzem „Schokoladen-Workshops“ in zwei Klassen unserer Schule durchgeführt hat, beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler des 5., 6., 7. und 8. Jahrgangs unserer Schule mit dem Thema „Menschenrechte“.

Einzelne Menschenrechte, wie z.B. Religionsfreiheit, Recht auf Bildung oder Schutz der Familie bzw. des Eigentums wurden auf weiße Teller gemalt.

Diese Teller wurden im Rahmen eines Aktionstages am 10. Dezember vor dem Weltladen in Rendsburg ausgestellt.